Dr. Hannes Vorhofer

Politikwissenschaftler, Partner


Hannes Vorhofer ist Politikwissenschaftler, Berater und Dozent für politische Kommunikation mit langjähriger Managementerfahrung in der Medienbranche. Er ist Spezialist für empirische Medienresonanz-, Medienwirkungs- und Reputationsanalysen. Seine Kernkompetenz liegt in der datenbasierten Beratung.

Kurz-Lebenslauf

  • Promovierter Politikwissenschaftler (Dissertation zum Themenkomplex „Politik und Medien“ an der Leopold-Franzens Universität  Innsbruck, 2010)
  • Langjährige Führungs- und Managementerfahrung in den Bereichen Kommunikations-Controlling, Reputationsmanagement und empirische Sozialforschung
  • Diplomierter Team- und Organisationsentwickler
  • Co-Autor kommunikationswissenschaftlicher Publikationen

Schwerpunkte

  • Kommunikations-Controlling
  • Politische Kommunikation & Political Leadership
  • Neukundenakquise & Vertriebssteuerung
  • Team- und Organisationsentwicklung
  • Empirische Sozialforschung

Publikationen (Auszug)

Lengauer, Günther und Hannes Vorhofer (2010). Wahlkampf am und abseits des journalistischen Boulvards. in: Fritz Plasser (Hrsg.), Politik in der Medienarena, Wien.

Vorhofer, Hannes und Maria Stopfner (2010). Der Skandal als Instrument der Wahlkampfführung, in: Bußjäger, Peter, Ferdinand Karlhofer und Günther Pallaver (Hrsg.), Vorarlbergs politische Landschaft. Ein Handbuch, Innsbruck.

Vorhofer, Hannes und Maria Stopfner (2010). Zuwanderung, Asyl und Migration in Tiroler Printmedien, in: Karlhofer, Ferdinand und Günther Pallaver (Hrsg.), Politik in Tirol. Jahrbuch 2011, Innsbruck.

Vorhofer, Hannes, Clemens Pig und Iris Höller (2009). Der Wahlkampf im Spiegel der Medienberichterstattung, in: Karlhofer, Ferdinand und Günther Pallaver (Hrsg.), Politik in Tirol. Jahrbuch 2009, Innsbruck.

Vorhofer, Hannes und Clemens Pig (2004). Medien und Politik, in: Karlhofer, Ferdinand und Anton Pelinka (Hrsg.), Politik in Tirol, Innsbruck.

Vorhofer, Hannes, Günther Pallaver und Florian Castlunger (2011). Der Medienwahlkampf, in: politika 11. Jahrbuch für Politik Südtirol, Südtiroler Gesellschaft für Politikwissenschaft (Hrsg.), Bozen.