Skip to main content

Sense Making

Sinngebung als Schlüsselfaktor für Veränderung

Mit Hilfe von Sinngebung bzw. Sinnbildung lassen sich Wahrnehmungen und Handlungen in Organisationen angleichen. Führung übernimmt dabei die Aufgabe, die Konstruktion von Sinn zu begleiten und auf (neue) Organisationsziele zu beziehen. Das erfordert Dialog- und Reflexionsorte, wo Narrative entwickelt werden. Sensemaking trägt im Idealfall zu neuen Sichtweisen bei, die Phasen von Unsicherheit und Instabilität besser bewältigbar machen.

TOOLS:

Appreciative Inquiry

WERIETY Lab
Wir haben erstmals 2018 gemeinsam mit FAS Research und dem Netzwerk GRANAT das “WERIETY-Lab“ entwickelt. WERIETY arbeitet mit dem Konzept von VARIABILITÄT als Erfolgsfaktor und macht diese sichtbar, gestaltbar und messbar. WERIETY gestaltet Variabilität mit Hilfe von Verhaltensparametern, arbeitet an Musterwechsel für Führung, neue Formen der Zusammenarbeit Fragen zur Machtverteilung und entwickelt Narrative.