Skip to main content

Toolbox

You can’t use old maps to see new land!

Die schwarzen Schwäne sind gekommen, um zu bleiben. Wie gut sind Sie auf den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel vorbereitet? Ist die Welle der Veränderung eine Katastrophe oder eine Energie, die Sie antreibt?

Die Überlebensfähigkeit von Unternehmen hängt von der bewussten strategischen Gestaltung instabiler Übergänge ab: Inwieweit ist Führung in der Lage Veränderungsbereitschaft vorzuleben und wieviel Handlungsspielräume existieren für Mitarbeiter*innen, sodass diese in der Lage sind mitzugehen?

Hier finden Sie dazu Beispiele aus unserem „Werkzeugkasten“:

WERIETY Lab

Wir haben erstmals 2018 gemeinsam mit FAS Research und dem Netzwerk GRANAT das “WERIETY-Lab“ entwickelt. WERIETY arbeitet mit dem Konzept von VARIABILITÄT als Erfolgsfaktor und macht diese sichtbar, gestaltbar und messbar. WERIETY gestaltet Variabilität mit Hilfe von Verhaltensparametern, arbeitet an Musterwechsel für Führung, neue Formen der Zusammenarbeit Fragen zur Machtverteilung und entwickelt Narrative.

Zum Journal Beitrag

Participatory Impact Analysis und Action Mapping

Wir haben gemeinsam mit FAS Research einen Zugang entwickelt, der Unternehmen und Organisationen dabei unterstützt, sich lustvoll, effizient und produktiv dem Thema Innovation und Entwicklungsfähigkeit zu nähern. In einem exklusiven explorativen Untersuchungsdesign zeigt sich, dass erfolgreiche Rahmenbedingungen in erster Linie von der Gestaltung wirksamer Kommunikation abhängen.

Zum Journal Beitrag

Creative Enhancement

In der Kommunikationsberatung setzen wir auf „creative enhancement“ mit combinatorial thinking and strategies (kurz: einem multidisziplinärem Zugang) für business- organisations- oder situationsspezifische Narrative.

(PDF)

Appreciative Inquiry

(PDF)